Düsseldorf – Rheinbad

Previous Next Nachdem bereits durch unser Büro mehrere Umbauten der Aussenanlagen geplant und begleitet wurden, wurden wir mit der  Planung und Überwachung der Errichtung eines neuen Kleinkinderbereiches, anstelle des bestehenden Kinderplanschbeckens beauftragt. Zur Umsetzung wurde die bestehende Anlage abgerissen, welche sanierungsbedürftig war, jedoch wurden alle alten Badewasserleitungen zur späteren Nutzung und Integration in die neue […]

Vallendar

Previous slide Next slide Unser Ziel war die Gestaltung eines attraktiven Wasserspielbereichs für Kinder bis vier Jahre. Dies konnten wir durch eine Vielfalt an Spielattraktionen und eine abwechslungsreiche Materialität erreichen. Der Bereich streckt sich auf verschiedenen Höhenebenen um den Kindern viel Platz zum Spielen zu ermöglichen und spielerisch das Prinzip von fließendem Wasser nahezubringen. Dies ist besonders durch die […]

Pellenz

Previous Next Unsere Aufgabenstellung war die Errichtung eines neuen Eltern-Kind-Bereiches anstelle des bestehenden Kinderplanschbeckens. Dazu wurde die bestehende Anlage abgerissen, welche sanierungsbedürftig war und den heutigen Nutzungsansprüchen nicht mehr genügt. An gleicher Stelle wurde von uns ein moderner Wasserspielbereich mit einem Spraypark und zwei Planschbecken mit einer Tiefe von 15 bis 25 cm und diversen […]

Seligenstadt

Previous Next Ziel der Gestaltung war ein attraktiver Wasserspielbereich für Kinder bis zu 4 Jahren, was wir mit einer Vielfalt an Spielattraktionen und abwechslungsreiche Materialien erreichen konnten. Der vorhandene Baumbestand wurde mit Hecken ergänzt um die Fläche einzurahmen und auf natürliche Weise Schatten zu erzeugen Im Süden hat der Geländeverlauf seine höchste Stelle, welcher mit […]

Bünde

Previous Next Die Planungsaufgaben für das Bünder Freibad betrafen die Erschließung, die Funktionen, sowie die Gestaltung der Außenanlagen mit einem Eltern-Kind-Bereich. Die Erschließung erfolgte über den damals vorhandenen Parkplatz. Im direkten Badzugang wurde der Parkplatz umgeplant, um die notwendigen behindertengerechten Stellplätze eingangsnah zu errichten. Die Erschließung des Technikgebäudes, sowie die Müllentsorgung erfolgt über die Straße […]